4-haen.de



0 Artikel | € 0,00
Teilen |

Walltastic™ - Verarbeitungsanleitung und Fragen

Zurück

Wanddekorationen - Wir haben sie alle

es ist ganz einfach und macht Spaß

 

Die neue Generation von Designer - Wandbildern von Walltastic™
Designed by kids for kids

Verarbeitungsanleitung zu Walltastic™

Bevor DU STARTEST - Dein Walltastic™ Wandbild erhälst Du in 12 einzelnen Teilen. Wir empfehlen Dir, lege die Teile auf dem Boden in der richtigen Reihenfolge aus und überprüfe zuvor auf Vollständigkeit und Mängel. Solltest Du Mängel gefunden haben, kontaktiere uns bitte vor der Verarbeitung.

Da die Verarbeitung vom ersten Walltastic™ Wandbild das allgemeine Aussehen für das fertige Wandbild bestimmt, nimm Dir bitte etwas Zeit, um es sorgfältig zu platzieren. Reklamationen nach dem Anbringen an der Wand können aus verständlichen Gründen nicht anerkannt werden.

Beim Anbringen der Teile folge bitte den Hersteller-Anweisungen. Beachte insbesondere die Reihenfolge der Teile. Arbeite dabei zügig und warte nicht zu lange beim Anbringen der einzelnen Teile. So können die Einzelteile des Wandbildes insgesamt besser trocknen. Es ist wie bei jeder Tapete normal, dass ein feuchtes Bildteil ca. 1,25 cm breiter ist als ein trockenes. Beim Trocknen ziehen sich die Teile wieder zusammen.

Entferne sorgfältig überschüssigen Kleber an den Stössen auf der Vorderseite des Wandbilds mit einem weichen Tuch. Zuviel Reiben oder gar Rubbeln beschädigt die Farben im Papier.

www.4-haen.de - offizieller Lieferant von Walltastic in Deutschland


  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • das 1.Teil ist das Wichtigste - bitte nimm dir Zeit beim Ausrichten
 
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • arbeite bitte zügig weiter - die Pause kommt später
 
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • bei der 2. Reihe wirst du zum Profi
 
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • Verarbeitung Walltastic™
  • und schon ist das Walltastic™ Wandbild an seinem Platz - FERTIG
 

Das Kleben der Walltastic™ Wandbilder ist nicht schwierig und kann von jedem halbwegs handwerklich begabtem Hausmann oder jeder Hausfrau durchgeführt werden. Solltest Du Dir jedoch allzu unsicher sein, empfehlen wir die Beauftragung eines Malers oder Tapezierers.


Verarbeitung Walltastic™ Wir wünschen Dir viel Freude mit den unglaublichen Farben Deines Walltastic™ Wandbildes. Wallies© Motive

Häufig gestellte Fragen zu Walltastic™

Was ist Walltastic™?

Walltastic™ ist die neueste Generation von Designer Wandbildern für Kids.

Aus wievielen Teilen besteht ein Walltastic™ Wandbild?

Jedes Walltastic™ Wandbild besteht aus 12 Teilen.

Wie groß ist das gesamte Walltastic™ Wandbild?

Die Gesamtgröße der Walltastic™ Wandbilder ist 8ft x 10 ft / 96" x 120"
oder besser 2438 mm x 3048 mm.

Wie groß ist jedes einzelne Teil von Walltastic™?

Jedes einzelne Teil Walltastic™ Wandbilder ist 20" x 48"
bzw. besser 508 mm x 1219 mm.

Wie werden die Walltastic™ Wandbilder verarbeitet?

Verarbeite die Wandbilder von Walltastic™ genau wie beim normalen Tapezieren.

Kann ich Walltastic™ Wandbilder reinigen?

Reinige bitte die Wandbilder von Walltastic™ nur mit einem Dampfreiniger. Reiben oder gar Rubbeln könnte leicht die Farben beschädigen.

Sind Walltastic™ Wandbilder leicht zu kleben?

Ja, Walltastic™ Wandbilder kommen aufgerollt in 12 verschiedenen Teilen. So hast Du keinen Ärger mit endlos langen Rollen. Das Beste jeder Hausmann oder jede Hausfrau kann Walltastic™ Motive leicht verarbeiten, denn es ist wie Tapezieren.

Muss ich die Wand irgendwie vorbehandeln?

Nein das ist nicht notwendig. Du kannst die Walltastic™ Wandbilder über die herkömmliche Tapete drüber tapezieren.

Ist Walltastic™ leicht wieder zu lösen?

Ja, das funktioniert wie bei normaler Tapete.

Was ist wenn meine Wand größer ist als 2438 mm x 3048 mm?

Dann würde ich das Walltastic™ Wandbild mittig kleben.

Was ist wenn meine Wand kleiner ist als 2438 mm x 3048 mm?

Walltastic™ Wandbilder können auf die erforderliche Größe geschnitten werden.

Warum bleiben Luftblasen und Falten in meiner Fototapete auch nachdem ich es geglättet habe?

Luftblasen können durch ungleichmäßiges Glätten entstehen, um das zu vermeiden ist es am Besten von der Mitte aus zu beginnen und die einzelnen Teile zum Rand hin zu glätten. Wenn Du die Tapete anbringst und es entsteht eine Luftblase, entferne das Stück wieder bis hinter die Stelle, wo die Luftblase entstanden ist und fahre von dort mit dem Glätten fort. Wenn Du eine Luftblase nach dem Trocknen findest, wird es wahrscheinlich nur noch schlimmer, wenn Du in die Blase mit einem Messer einstichst oder schneidest, da dabei eine Stelle mit zu viel Material entsteht, woraus sich dann eine Falte bildet.

Ein weiterer Grund ist die Benutzung von zu wenig Kleber. Es ist sehr wichtig dass alle Teile satt eingestrichen werden – auch die Ränder und Ecken.

Warum schrumpfen Fototapeten manchmal an den Rändern und hinterlassen weiße Linien?

Walltastic™ Fototapeten schrumpfen, wenn sie nicht genug Haftung an der Wand haben bevor der Kleber trocknet. Die meisten Fototapeten dehnen sich aus, wenn sie mit Kleber eingestrichen werden. Wenn die Teile nicht richtig an der Wand haften oder übermäßig gedehnt wurden, werden sie schrumpfen, wenn sie trocknen.

 
Support
PC IconTablet IconPhone Icon
-optimiert für PC, Tablet oder Smartphone-
Mobil unterwegs
auf Tapetenwelt.com
Hotline
VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
Schwein gehabt
Jetzt ab 20,00 €
www.4-haen.de-feeds