4-haen.de



0 Artikel | € 0,00
Teilen |

Tapetenwelt - Verarbeitungsanleitung

Zurück

Schritt für Schritt

Du benötigst einen Bleistift, ein Metermaß, je einen weichen und sauberen Schwamm, Papiertuch, eine Leiter, eine Wasserwaage, ein sauberes Behältnis, ein Lot, Tapezierbürste, Quast, Kantenroller, Tapeziermesser, eine Metallschiene und eine Schere.

Beginne immer am Fenster mit tapezieren! Das hat den Vorteil, dass die letzte Bahn immer in der dunkelsten Ecke des Zimmers angebracht wird! Fenster und Türen schließen!

Tapetenwelt Im Baumhaus

Wunderbare Dekoidee - ganz leicht tapeziert.
Fühl dich wohl in deinem eigenen Baumhaus!

    Vorbereitung

  • Sorge für einen sauberen und glatten Untergrund. Alte Tapeten müssen entfernt werden. Wasserflecken sollten vorab abgedeckt werden. Nägel, Schrauben herausziehen und alle Löcher verspachteln. Lockeren Putz entfernen und neu verputzen. Lacke abbeizen. Bei hellen glatten Tapeten empfehlen wir eine Untertapete. (Verhindert unschöne Schattenflecken)
  • Ausloten

  • Zuerst zeichne mit dem Bleistift das Lot für die erste Bahn an. Dies widerhole in allen Ecken, an jeder neuen Wand. Halte hierbei einen Abstand, Bahnbreite minus 1-2 cm.
  • Zuschnitte

  • Miss die Raumhöhe und addiere hier 5-10 cm für die Bahnlänge hinzu. So erhälst du immer einen sauberen Abschluss an Decke und Fußboden.
    Bei Tapeten und Rapport (Repeat) gehe bitte wie folgt vor. Schneide die erste Bahn wie beschrieben und legen diese unter die zweite Bahn. Bitte achte hierbei unbedingt auf die Tapezierrichtung (oben auf oben). Schiebe nun die Bahn 1 seitlich unter der Bahn 2 heraus, so dass du das Muster erkennen kannst. Nun in Längsrichtung schieben, bis das Muster aneinander passt und die Bahn 2 am Ende der Bahn 1 abschneiden. Diese Schritte wiederhole mit jeder neuen Bahn (3 auf 2, 4 auf 3 usw.)!
  • Verarbeitung mit Tapetenkleister (Empfehlung bei saugfähigen Untergründen)

  • Da die Tapeten bereits vorgekleistert sind, genügt es den Kleber dünn für leichte Tapeten anzurühren. Lass den Kleister 30min ziehen, bevor du anfängst einzukleistern (Herstellerangaben beachten!).
    Trage den Kleister auf der unbedruckten Rückseite der Tapete auf. Beginne von der Mitte und streiche satt zu den Rändern. Klappe die Bahn in der Mitte zusammen. So das die Leimflächen aufeinander liegen.
Tapetenwelt für Mädchen

Wand frei für ein ganzes Girlie-Zimmer
Egal ob Superstar, little Pony oder Prinzessin - so einzigartig wie du es dir schon immer gewünscht hast.

    Verarbeitung mit Wasser (nur bei glatten Untergründen, z.B. Rigips, OSB, Spannplatte oder Untertapete)

  • Rolle die zugeschnittenen Bahnen mit der unbedruckten Seite nach außen locker auf. Tauche diese in ein mit klarem lauwarmem Wasser gefülltes Behältnis (Plastikschüssel/Wanne) ein. Rolle langsam die Bahn in dem Behältnis ab, indem du die Bahn nach oben herausziehst. Achte darauf, dass das Wasser immer lauwarm ist und die gesamte Rückseite befeuchtet wird.
  • Tapezieren

  • Nimm die zusammengelegte Tapetenbahn und falten diese erst oben auf der Leiter wieder auseinander. Daraufhin richte die Bahn mit etwa 3 cm Überstand zur Decke an der Anlegelinie oder dem Tapetenrand der letzten Tapete aus. Bei Rapport achten dabei auf das Muster! Sitzt die Bahn richtig, dann streiche mit einer weichen Bürste von der Mitte oben nach unten und von der Mitte zu den Seiten die Tapete glatt. Das untere Ende der Bahn auseinanderfalten und ebenso verfahren.
    Damit die Tapetenränder richtig kleben und optisch nicht auffallen, müssen die Ränder mit einem konischen Nahtroller zusätzlich gut angedrückt werden (Kantenroller).

    Herausquellenden Leim sofort mit einem sauberen Tuch abwischen, so vermeidest du gelbe Flecken!

    Entstehen Blasen oder entfernt sich die Tapetenkante von der Lotlinie, dann löse die Bahn noch einmal und richte diese neu aus.
Tapetenwelt für Jungen

Das coole sportliche Design für ein ganzes Zimmer
So cool wie du es dir schon immer gewünscht hast.

Einmalig sportlich, sportlich einmalig!

Achtung
Die Tapete benötigt keine Weichzeiten! Du kannst diese sofort an die Wand anbringen und danach die nächste Bahn verarbeiten.

FERTIG
Die Tapete kann man mit einem weichen, feuchten Tuch, einem Schwamm oder einem Papiertuch säubern. Nicht schrubben oder scheuern, hierdurch kann der Druck beschädigt werden!

Fon +49 (0) 3385-559300 oder
0160-5279286
Fax +49 (0) 3385-510932
Mail: info@4-haen.de
Web: www.4-haen.de

Support
PC IconTablet IconPhone Icon
-optimiert für PC, Tablet oder Smartphone-
Mobil unterwegs
auf Tapetenwelt.com
Hotline
VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
Schwein gehabt
Jetzt ab 20,00 €
www.4-haen.de-feeds